Lost Places - Kohlmühle

Artikel
Artikel

Bitte wähle einen Termin aus:

  •  21.10.17

Bitte wähle die Anzahl der Teilnehmer aus:


49,00 Euro*
*inkl. 19 % USt. zzgl. Versandkosten in Höhe von 0,00 Euro

Produktbeschreibung

Hinweis: Der Termin 09.09.2017 ist ausverkauft

Fotowalk Lost Places Kohlmühle - das besondere Fotoerlebnis

Diese Fototour hat es in sich. Faszinierende Industriegeschichte, einmalige Fotomotive und eine Vielzahl außergewöhnlicher Perspektiven lassen das Herz jedes Fotofreundes höherschlagen.

Wir treffen uns um 10 Uhr am Haupteingang zum ehemaligen Linoleumwerk Kohlmühle. Bekannt aus DDR-Zeit auch als VEB Likolit.

Anschrift:  ehem. Linoleumwerk Kohlmühle
Sebnitztalstraße 1, 01848 Hohenstein Ortsteil Goßdorf-Kohlmühle

Hinweis: Du kannst die Kohlmühle auch bequem mit dem Zug erreichen, Haltestelle: Goßdorf-Kohlmühle.

Unser erfahrener Fototrainer begrüßt Dich und die anderen Teilnehmer. Zuerst gibt es eine kurze Einweisung zum Objekt und eine Sicherheitsunterweisung über die Gefahren und Risiken vor Ort. Zur Verfügung steht uns dafür das Pförtnerhaus der Kohlmühle. Es gibt Kaffee, Tee und Kaltgetränke sowie kleine Snacks. Wir lernen uns kennen, beantworten offene Fragen und besprechen unsere Fototour in kleiner Gruppe. Die Tour ist ausschließlich für fotografierende Teilnehmer gedacht. Wer sich z.B. ein Fotomodell mitbringen möchte, sollte uns vorher darüber informieren. Dann gelten einige Zusatzabsprachen. Nach unserer Kennenlernrunde starten wir unseren Rundgang in die einzelnen Bereiche der Fabrik. Derzeit gibt es keinen Strom in den meisten Bereichen des Objekts, was die Risiken erhöht. Lost Places Fotografie hat für unser Verständnis viel mit individueller Entdeckung zu tun. 

Insofern ist die Führung nur zu bzw. in einzelne Bereiche vorgesehen. Dann kann sich am Ort jeder seinen eigenen Weg suchen und seine individuellen Motive finden. Wer nicht eigene Wege gehen möchte, kann in der kleinen Gruppe zusammen mit unserem Fototrainer bleiben. Diese Gruppe nähert sich in gemeinsamen Schritten dem Thema Lost Places Fotografie. Hierfür gibt Dir unser Fototrainer viele praktische Tipps und Hinweise, sodass jeder Teilnehmer zu guten Ergebnissen kommt. 

13 Uhr werden wir uns zu einem kleinen Imbiss zusammenfinden, offene Fragen klären und weitere Hilfestellungen geben können. Auch ein Laptop steht zur Verfügung, um erste Bildergebnisse individuell mit dem Fototrainer auszuwerten. Das kann Dir helfen, noch bessere Fotos zu bekommen. Nach dieser Pause folgt Teil 2 des Abenteuers Lost Places Fotografie in der Kohlmühle. Wir werden uns in der Gruppe vor allem den entfernteren und schwer zugänglichen Orten widmen. Wer lieber seinen Entdeckerrundgang allein fortsetzen möchte, kann dies auch gerne individuell tun. 

Gegen 16:30 Uhr treffen wir uns an einem vorab verabredeten Punkt zu einer Abschlussrunde. Diese wird durch eine besondere Illumination und Langzeitbelichtung, an einem gemeinsamen Motiv, abgeschlossen. Dieses Abschlusstreffen bietet erneut die Möglichkeiten für individuelle Rücksprachen. 17 Uhr endet die Fototour Lost Places Kohlmühle, ein besonderes Fotoerlebnis inmitten der Sächsischen Schweiz.

Kategorieübersicht